Παρασκευή, 10 Ιουνίου 2016

Düsseldorf: das neue Wandbild “Haben und Teilen”

Gesellscaft Griechischer AutorInnen e.V

Liebe UnterstützerInnen unserer Obdachlosenhilfe,

die Vernissage am letzten Freitag war ein großer Erfolg: Gut besucht, tolle Stimmung, wertvolle Begegnungen, exzellenter Wein ... Es sprach Dimitris Gakis, “Syriza”-Abgeordneter im griechischen Parlament zur Karikaturen-Ausstellung von Michael Kountouris und dem gerade begonnenen Wandbild von Klaus Klinger. Dessen Werke sind nicht nur in Düsseldorf allgegenwärtig. Mit seinem „farbfieber kle.V.“
verschönerte der Künstler schon diverse Hauswände weltweit und setzt sich für Kunst im öffentlichen Raum ein. Seine Werke haben stets einen kritisch-politischen Hintergrund. Zu den Standard-Motiven gehören u.a. der nachdenkliche Affe und der Wolf, die auch im neuen Bild auftauchen.

Am Samstag (11. Juni) um 17 Uhr wird das neue Wandbild “Haben und Teilen” feierlich mit einem kleinen Fest vor unserer Galerie (Jägerstr. 15) eingeweiht. Es spricht der griechische Generalkonsul Grigoris Delavekouras. Das Motiv “Haben und Teilen“ von Klaus Klinger sowie eine Edition von Michael Kountouris gibt es als Druck in einer 50er Auflage in unsere Galerie für je 45 Euro zu kaufen. Oder auch unter www.fiftyfifty-galerie.de.

Ich freue mich sehr, wenn wir uns bei unserem kleinen Fest sehen. Nette Leute, Musik, Snacks, Bier, griechischer Wein, Wasser ...

Herzlichst, Ihr

 sig ho (2)
Hubert Ostendorf

Δεν υπάρχουν σχόλια:

Δημοσίευση σχολίου