Τετάρτη, 22 Ιουνίου 2016

Στουτγάρδη: Φιλανθρωπική εκδήλωση για το "Κοινωνικό Ιατρείο" Θεσσαλονίκης

Das Hellas-Komitee lädt herzlich zur Benefizveranstaltung zugunsten der sozialen Solidaritätspraxis in Thessaloniki / Griechenland ein.
Das „Theater tri-bühne“ bietet uns freundlicherweise diese Möglichkeit und freuen uns auf
 DIE KOMÖDIE DER IRRUNGEN von William Shakespeare, Regie Edith Koerber,
am Sa., 2. Juli 2016, 20.00 Uhr im „Theater tri-bühne“
 Das Stück hält was es verspricht. Was die Zuschauer nach Herzenslust amüsiert, ist ein Alptraum für die
Beteiligten. Denn sie irren über sich selbst. Spätestens nach der zweiten, dritten Verwechslung stellt sich die Frage: Wer bin ich? Das, wofür ich mich halte, oder das, wofür mich meine Umwelt hält?
Verkompliziert wird alles noch dadurch, dass die Städte Ephesus und Syrakus miteinander einen veritablen Handelskrieg führen und die Nerven aller Beteiligten ohnehin zum Zerreißen gespannt sind.
Ausführliche Beschreibung: www.tri-buehne.de
Eintritt: € 14,00, Theater tri-bühne, Eberhardtstr. 61A, 70173 Stuttgart
Karten für die Benefizveranstaltung sind direkt beim Hellas-Komitee erhältlich
(Infostand Montagsdemo oder Vorbestellung unter Tel.: 01797826765).
Veranstalter: Hellas-Komitee
Mit freundlicher Unterstützung des Theaters tri-bühne.
ViSdP: Dietrich Harsch, 71642 Ludwigsburg

Δεν υπάρχουν σχόλια:

Δημοσίευση σχολίου