Τετάρτη, 7 Δεκεμβρίου 2016

Kalimera e.V.: Griechischer Filmherbst 2016

Zum letzten Mal in diesem Jahr laden wir Sie zum Griechischen Filmabend ein,
Wild Duck, Regie: Yiannis Sakaridis, Dauer: 88 Minuten, OmdtU
Mit Alexandros Logothetis, Themis Bazakas, Yorgos Pirpassopoulos u.a.
 
Der Nachrichtentechniker Dimitris muss sein
Unternehmen in Griechenland schließen, weil er bei einem Kredithai verschuldet ist. Sein Freund Nikos, der weiterhin im Telekommunikationswesen tätig ist, wittert einen großen Abhörskandal. Beide machen sich daran, diesen aufzudecken.

Bei ihrer investigativen Arbeit werden sie auf eine Wohnung mit einer versteckten Spezialantenne aufmerksam. Im gleichen Mehrfamilienhaus, wohnt eine Frau, deren Schicksal mit der observierten Wohnung zusammenhängt. Das lässt Dimitris keine Ruhe. Um den Kopf frei zu bekommen, fährt er in seinen Heimatort. Wird er dort Klarheit gewinnen?

Regisseur Yiannis Sakaridis ist 1968 in Skydra, Nordgriechenland geboren. Er studierte in London Fotografie und Kunstgeschichte, war Mitglied der legendären Kooperation Londoner Filmemacher und begann dort, seine fiktionalen sowie experimentellen Kurzfilme zu drehen. Außerdem arbeitete er als Cutter für viele Spielfilmproduktionen in Großbritannien und Griechenland, unter anderem für den berühmten Regisseur Stanley Kubrick, für die BBC und für Dokumentationen der National Geographic. Seinen ersten Kurzfilm in Griechenland drehte er nach 18-jähriger Arbeit in London:

Mit „Truth“ gewann er viele Preise. Der erste Spielfilm von Yiannis Sakaridis „Wild Duck“ hatte beim Filmfest von Toronto 2013 Weltpremiere.
Theater tri Bühne
Sonntag, 11. Dezember 2016, 19:30 Uhr
Vorbestellung unter:
Tel. 0711 236 46 10 | Eintritt: 7 Euro

Grüße und wunderschöne Feiertage wünscht Ihnen,

Δεν υπάρχουν σχόλια:

Δημοσίευση σχολίου